Zum Inhalt springen

ClickFunnels Rückblick 2020 – fair und vollständig!

ClickFunnels Rückblick 2020 - fair und vollständig!


Wenn Sie mit der Welt des digitalen Marketings in Berührung kommen, haben Sie wahrscheinlich schon von ClickFunnels gehört, dem Landing Page Builder, der Pionier im Bereich der Online-Verkaufstrichter war. In diesem ClickFunnel-Review werden wir tief in die guten und schlechten Seiten eintauchen, um festzustellen, ob ClickFunnels eine legitime Business-Marketing-Software ist, die einen Versuch wert ist, oder ob sie nur überbewertet wird.

ClickFunnels hat sich von Anfang an einen guten Namen gemacht und ist zu einem der größten Marketingunternehmen im Bereich SaaS (Software as a Service) geworden. Ich nehme an, es ist keine Überraschung, dass die Leute ClickFunnels lieben, weil es nur darum geht, Geld für die Benutzer zu verdienen. Genauer gesagt geht es darum, dass Unternehmen Software erhalten, die ihnen hilft, ihre Website-Besucher in Kunden zu verwandeln. Es ist kein Wunder, dass ClickFunnels in so kurzer Zeit so stark gewachsen ist.

In diesem ClickFunnels-Review gehe ich durch den Kern von ClickFunnels-was es ist, die positiven und negativen Seiten, die Funktionen, den Kundendienst und so weiter. Ich stütze mich bei diesem Bericht auf meine eigenen Erfahrungen mit dem StartUp-Plan von ClickFunnels, der die Kernfunktionen von ClickFunnels und jede Menge anderen Schnickschnack enthält. Ich werde auch anderen Rezensionen, die ich gesehen habe, mit einem Augenzwinkern zuzwinkern, denn nicht jeder Nutzer wird mir bei der endgültigen Entscheidung zustimmen.

Hier finden Sie eine kurze Liste von ClickFunnels’ Rezensionen – halten Sie in diesem Artikel Ausschau nach diesen.

  • ClickFunnels ist ein guter Ersteller von Landing Pages, mit einem einfachen Drag-and-Drop-Editor
  • Einfache und umfassende Integrationen, die es Ihnen ermöglichen, E-Mails zu erfassen und Zahlungen direkt in ClickFunnels vorzunehmen.
  • Mit A/B-Testmöglichkeit gebaut
  • Leicht zu erlernen und anzuwenden
  • Konzentriert darauf, mehr Geld für die Benutzer zu verdienen
  • Sie bieten eine kostenlose Probezeit von 2 Wochen an.

Besuchen Sie hier die Website von Clickfunnels

Was sind ClickFunnels?

ClickFunnels startete 2014, aber in nur drei Jahren ist es in der Worte von Forbes…die im Stillen die Online-Marketing-Branche revolutioniert. Dies ist der Kern von ClickFunnels: Es macht es Unternehmen und Unternehmern leichter, Dinge online zu verkaufen, indem sie eine ansonsten komplizierte Marketingtechnologie verwenden, die als Verkaufstrichter bezeichnet wird (mehr dazu in einer Sekunde).

Nicht umsonst ist der Gründer von ClickFunnels, Russell Brunson, so berühmt wie seine Schöpfung. Er hat nicht nur mit ClickFunnels, sondern auch mit anderen Marketing-Abenteuern ein Vermögen verdient. Er spielte eine Zeit lang mit E-Mail-Marketing und begann schließlich, die Verkaufstrichter zu beherrschen.

Russell Brunson ist der Bestsellerautor von DotCom Secrets und Expert Secrets, zwei Bücher, von denen seine Fans begeistert sind und die die Menschen durch seine Marketingmethoden führen. Sie können Dotcom Secrets bei Amazon hier (mit über 400 Rezensionen) oder kostenlos auf seiner Website hier abholen. Die Geheimnisse der Experten von Amazon erhalten Sie hier oder kostenlos auf seiner Website hier.

ClickFunnels begann als eine Möglichkeit, Brunson und seinem Team zu helfen, Trichter für verschiedene Unternehmen schneller herzustellen, da die Entwicklung von Trichtern normalerweise Wochen dauert. Sie erkannten jedoch bald, dass ihre Schöpfung für andere nützlich sein würde und als Produkt ein großes Potenzial hatte.

Was sind Tunnel? Wie Vertriebskanäle funktionieren

Bevor wir mit diesem ClickFunnels-Bericht fortfahren, sollten wir klären, was ein Marketing-Trichter ist. Im Marketing ist es ein Prozess, der Menschen, die Sie nicht kennen, zu Kunden macht, auch bekannt als Marketing-Trichter. Im E-Commerce besteht ein Verkaufstrichter aus einer Reihe von Schritten, um einen Website-Besucher auf die Kassenseite zu leiten.

Es gibt eine weniger langweilige Denkweise. Schritt 1: Stellen Sie sich einen Trichter vor. Schritt 2: Stellen Sie sich vor, dass dieser Trichter tatsächlich eine Metapher ist und dass Sie statt der eigentlichen Zutaten zum Ausgießen des Trichters metaphorische Zutaten haben, die Sie Webverkehr oder Website-Besucher nennen. Die Besucher Ihrer Website schauen sich um und überprüfen die Dinge. Ihre Website ist wunderschön gestaltet und Ihr Inhalt ist erstklassig!

Leider macht das immer noch nicht viele Ihrer Besucher zu Kunden. In einem Laden aus Ziegelstein und Mörtel ist es, als ob die Leute in Ihren Laden kommen, aber nicht wissen, wo die Kasse ist, so dass sie den Laden verlassen, ohne etwas zu kaufen. In einem physischen Geschäft können Sie Ihre Kunden davon überzeugen, etwas zu kaufen. In einem digitalen Geschäft sind Sie vielleicht etwas weiter von Ihren Besuchern entfernt. Hier kommt Ihr Trichter ins Spiel, der Ihre Kunden durch psychologische Prinzipien ansprechen soll. Der Trichter arbeitet Schritt für Schritt und bringt den Verkehr immer näher, bis die Besucher eine Zahlungsseite erreichen.

Wenn Sie denken, das klingt cool, dann haben Sie Recht. Für das Online-Marketing ist es zu einem riesigen Geschäft geworden. Russell Brunson wurde nicht nur durch den Verkauf der ClickFunnels-Technologie reich, sondern auch durch ihre Nutzung.

Clickfunnels Rückblick – Page Builder

Dies ist wahrscheinlich das wichtigste Merkmal von ClickFunnels, deshalb wollte ich ihm besondere Aufmerksamkeit widmen. Tatsächlich denke ich, dass ein Großteil der Gründe, warum ich ClickFunnels eine hohe Bewertung gegeben habe, mit der Tatsache zu tun hat, dass ClickFunnels ein sehr solider Landebahnbauer ist. ClickFunnels distanziert sich von der Software, die zum Aufbau der Seiten verwendet wird, und wirbt für den Trichteransatz, aber ehrlich gesagt verwende ich ihn hauptsächlich für diesen Landing-Page-Builder.

Wie auch immer, es gibt eine ganze Reihe von Vorlagen mit gutem Design, obwohl, wie Sie erwarten würden, nur die von ClickFunnels erstellten Vorlagen kostenlos sind. Die Schablonen sind nach Trichtertyp angeordnet, so dass es nicht allzu schwierig ist, sie zu durchstechen.

Klicken auf die Optionen für den Trichter der Streifen
Klicktunnel

Sie können auch bestimmte Vorlagen speichern und personalisierte Seitenvorlagen erstellen, und es ist ziemlich einfach, sie zu finden. Wie Sie sehen, können Sie mit den Grundeinstellungen wechseln und diese im Editor öffnen.

Klicktunnel-Editor

Sobald Sie Ihre Seiten im Editor öffnen, arbeiten Sie grundsätzlich mit einem “Drag and Drop”-Builder. Es ist etwas komplizierter als einige andere Light-Page-Builder, aber immer noch einfach zu benutzen.

Drag und Drop Klick-Tunnelbauer

Der Editor verwendet eine Seitenstruktur mit vier Hauptkomponenten: Abschnitte, Zeilen, Spalten und Elemente. Betrachten Sie diese Teile als zusammenpassend (dieser Punkt hat ein nützliches Diagramm). Grundsätzlich gilt: Zeilen, Spalten und Elemente gehen in Abschnitte ein. Sie können mehrere Abschnitte pro Seite haben. Zeilen und Spalten gehen innerhalb von Abschnitten, aber Spalten gehen speziell innerhalb von Zeilen. Auf diese Weise können Sie eine Zeile mit einer Spalte oder bis zu vier Spalten haben. Elemente sind die dynamischen Bits, die in Spalten gehen und Ihre Seite für Besucher interaktiv machen.

Klicktunnel-Seitenstruktur

Es mag kompliziert klingen, aber es ist ziemlich einfach, den Dreh herauszubekommen. Alles ist farbcodiert, im obigen Screenshot zum Beispiel ist die Auswahl ein hellgrüner Kasten, weil es sich um einen Abschnitt handelt, aber wenn ich mit der Maus über ein Element fahren würde, wäre es orange.

Über die Seitenleiste können Sie auch nach Abschnitten, Zeilen, Spalten usw. bearbeiten. Alle kleinen Details und Teile Ihrer Seite können verschoben oder geändert werden. Der Vorlageneditor ermöglicht viele Anpassungen, bietet aber auch eine gute Kontrolle. Sie können so ziemlich alles machen – mobile Vorschauen, Farben, Text, Einstellungen und so ziemlich alles, was Sie erwarten. Wenn Sie sich mit Code auskennen, können Sie auch Ihr eigenes CSS, Javascript und HTML hinzufügen.

Klicken Sie auf den Tunnelvorlagen-Editor
Klicktunnel-Bearbeitung

Eine kleine Kritik, die ich (aber nicht persönlich) über den Erbauer gehört habe, ist, wie gitterartig er ist – man muss innerhalb dieser Spalten und Zeilen arbeiten. Persönlich glaube ich nicht, dass dies ein großes Problem ist und dass der Hersteller Ihnen genügend Kontrolle gibt, ohne die Benutzerfreundlichkeit zu opfern, aber es könnte erwähnenswert sein.
Insgesamt gefällt mir der Page Builder sehr gut. Es macht die Gestaltung Ihrer Landing Page sehr einfach, und es dient dem Zweck von ClickFunnels: Es soll es Ihnen leichter machen, online Geld zu verdienen.

ClickFunnels Integrationen

Integrationen sind genau das, wonach sie klingen: andere Marketinginstrumente, die Sie in die ClickFunnel-Software integrieren. Es gibt einige verschiedene Arten von Integrationen, die Sie zu Ihrem ClickFunnels-Konto hinzufügen können: E-Mail, Webinar, SMS/Text und Aktionen. Sie können z.B. MailChimp zu Ihren ClickFunnels hinzufügen, weil Ihnen die automatische Antwortsoftware von MailChimp gefällt und Sie bei ihnen registriert sind. Ruhig!

ClickFunnels hat viele namhafte Partner, die Sie problemlos zu Ihren Integrationen hinzufügen können. Hier ist eine vollständige Liste:

  • Aktive Kampagne
  • Aweber
  • Ständiger Kontakt
  • Umrüstsatz
  • fallen lassen
  • GetResponse
  • GoToWebinar
  • GVO PureLeverage
  • HTML-Formular
  • HubSpot
  • InfusionSoft
  • Interspice
  • Verrückte Mimi
  • MailChimp
  • Maropost
  • Ontraport
  • SalesForce
  • Sendlane
  • ShipStation
  • Einkaufen am
  • Twilio
  • Webinar Jam Studio
  • SieZeichnen

Wenn Sie zu Ihrem Integrationsabschnitt gehen, können Sie ihn durchsuchen oder einfach auf die Suchleiste klicken, und sie werden angezeigt. Es versteht sich von selbst, dass Sie einfach auf das gewünschte klicken und es hinzufügen müssen.

Klicktunnel-Integrationen

Der Prozess zur Verwaltung von Integrationen ist ebenfalls einfach, obwohl Sie möglicherweise die Dokumentation Ihrer Drittanbieter-Software überprüfen müssen, um genau herauszufinden, was ClickFunnels benötigt. Insgesamt werden Sie den Prozess recht einfach finden. Integrationen sind technisch etwas konzeptioneller als einige Funktionen, wie z.B. der Page Builder, so dass es sehr geschätzt wird, eine sehr einfache Möglichkeit zu haben, Integrationen hinzuzufügen und zu verwalten.

Klicktunnel-Integrationen

Im Hinblick auf Integrationen gibt es Zahlungs-Gateways. Zahlungs-Gateways sind integriert und werden auf anderen Software-Plattformen einfach Integrationen genannt, aber auf ClickFunnels erhalten sie einen von den Integrationen getrennten Abschnitt. Sie können auch als Abrechnungsintegrationen auf ClickFunnels bekannt sein. Zahlungs-Gateways sind auch das, wonach sie klingen: Sie sind die Integrationen, die es Ihren Kunden ermöglichen, für Ihre Sachen zu bezahlen. Ihr Geschäft wird nicht wirklich ein Geschäft sein, es sei denn, Sie verwenden ein Zahlungs-Gateway.

Eine Liste der Zahlungs-Gateways, die Sie hinzufügen können:
  • Hervorheben
  • Infusionsoft
  • Warriorplus
  • JVZoo
  • Klicken Sie auf die Bank
  • Taxamo
  • Ontraport
  • Blauer Schnappschuss
  • Einfache Direktzahlung
  • NMI
  • Umgekehrt

Die Verwaltung all dieser Integrationen ist ziemlich einfach – solange Sie alle mit dem Tool, mit dem Sie die Integration versuchen, eingerichtet sind, sollten Sie kein Problem haben, es zu ClickFunnels hinzuzufügen. Meiner Erfahrung nach verlaufen diese Integrationen in der Regel reibungslos und man muss sich darüber nicht viel Sorgen machen.

Vorteile – ClickFunnels Überprüfung

Ich habe gute Nachrichten: ClickFunnels macht seine Arbeit!

ClickFunnels ist so konzipiert, dass Sie Zeit und Energie sparen, um das zu tun, was sonst viel technologisches Geschick und/oder eine Reihe von Anwendungen von Drittanbietern erfordern würde. In dieser Hinsicht ist ClickFunnels erfolgreich.

Macht Ihr Geld

Eines der besten Dinge an ClickFunnels ist die Konzentration auf das Geldverdienen für den Benutzer. Sie machen es Ihnen sehr einfach, Ihr Konto zu erstellen, Ihren Inhalt einzurichten und mit den Zahlungen zu beginnen. Außerdem ist es ziemlich einfach, alles abzurufen, Sie werden wahrscheinlich einige Stunden brauchen, um herauszufinden, was Sie höchstens brauchen.

Drag&Drop-Erstellung

Eine ganze Reihe von Funktionen sind hier sehr nützlich. Ich liebe es, wie einfach es ist, Seiten zu duplizieren, und die Tatsache, dass ich Vorlagen zur späteren Verwendung speichern kann. Ihr Page Builder ist eine ziemlich wichtige Funktion, und sie haben gut gearbeitet. Sobald Sie sich daran gewöhnt haben, ist es ein einfach zu bedienender Drag-and-Drop-Builder.

A/B-Prüfung

Eingebaute A/B-Tests sind ebenfalls großartig. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Seite zu duplizieren, Ihre Änderungen vorzunehmen und den Umfang des Datenverkehrs zu wählen, den Sie in Version A oder B sehen möchten.

Große Auswahl an Integrationen

Ich denke, dass ClickFunnels mit API-Integrationen ziemlich gut umgehen kann. E-Mail-Autoresponder und Zahlungsabwickler sind keine allzu gute Sache – sie arbeiten zuverlässig und sind leicht zu verwalten.

WordPress-Plugin

Sie finden auch ein praktisches WordPress-Plugin, mit dem Sie ClickFunnels-Seiten zu Ihrer WordPress-Website hinzufügen können. Es spart viel Zeit und ist viel weniger umständlich als das Arbeiten zwischen ClickFunnels und WordPress ohne Plugin. Die Clickfunnels WordPress-Plugin wurde auch im WordPress-Plugin-Repository mit über 20.000 aktiven Installationen mit einem soliden 4,4-Sternchen bewertet.

Clickfunnels WordPress Plugin - Clickfunnels Überprüfung
Alles in einem

Alles in allem ist es großartig, die Dinge so zentralisiert zu haben: Ich kann von einer einzigen Plattform aus meine Landing Pages aufbauen, Formulare und Bestellformulare erstellen und E-Mails auslösen.

All dies spart Ihnen wirklich Zeit und Geld, Ressourcen, die Sie sonst für Entwickler, CSS, Hosting-Konfigurationen und so weiter ausgeben müssten.

Angemessener Wert

Sie können sicher sein, dass das niedrigschwellige Konto eine gute Investition ist – was Sie für ein StartUp-Konto tun können, ist recht anständig. Wenn Sie mehr als 20.000 Besucher haben und mehr als 100 Seiten benötigen, ist das ClickFunnels Platinum vielleicht nicht zu viel verlangt.

ClickFunnels ist nicht perfekt, aber es ist eine großartige Möglichkeit, großartige Tools zusammenzupacken und zugänglich zu machen. Es erspart den meisten Benutzern nachweislich Kopfschmerzen, wenn sie versuchen, die Trichter auf eine andere Art und Weise zu verwalten.

Nachteile – Clickfunnels Rückblick

Ich habe einige schlechte Nachrichten: Obwohl ClickFunnels im Allgemeinen stark ist, gibt es doch einige Bereiche, an denen noch gearbeitet werden muss, und eine gute ClickFunnel-Überprüfung wäre nicht vollständig, ohne auch die hässliche Seite zu betrachten.

Zu teuer?

Ein kleiner Nachteil ist der Preis. Es gibt nur zwei Preisoptionen, für $97 pro Monat oder $297 pro Monat. Im Großen und Ganzen ist dies kein großer Nachteil, sondern nur eine weitere Investition in Ihr Unternehmen, und wie ich bereits sagte, erhalten Sie dafür ein gutes Paket.

Glanzloser Kundenservice

Darüber hinaus ist der Kundenservice von seiner besten Seite. Meiner Erfahrung nach kommen sie gut mit grundlegenden Fragen zurecht, aber wenn man ihnen schwierigere Dinge stellt, insbesondere über fortgeschrittenere Funktionen, werden sie nicht sehr hilfreich sein.

Kult-ähnliche Nutzerbasis und zu stark vom Gründer abhängige Software

Dies ist keine objektive Kritik an ihrem Produkt, aber ich nehme ein kleines Problem mit ihrem Marketing, das ich in dieser ClickFunnels Review erwähnenswert finde.

Wenn man in einen ihrer Schornsteine gesaugt wird, ist es schwer, dem Rummel um sie zu entkommen. Sie haben sicherlich ein großartiges Marketing. Aus der Sicht der Benutzererfahrung kann es jedoch aufdringlich werden. Sobald Sie sich für die Software angemeldet haben, können Sie versuchen, sich die objektiven Funktionen der Software anzuschauen und sie in Ihren eigenen Arbeitsablauf zu integrieren, oder Sie gehen verloren und sind gezwungen, Russell Brunsons Marketingmethoden zu erlernen.

Das bedeutet, dass Sie Kurse und Bücher online kaufen, Seminare besuchen und in die ClickFunnels “Cult-ure” hineingezogen werden. Ihre Facebook-Gruppe hat über 100.000 Mitglieder, und die meisten Beiträge stammen von Leuten, die damit prahlen, wie viel Geld sie verdient haben, und die ihre Sportwagen zur Schau stellen. Diese Zahlen sind zwar real, aber die Nutzer erwecken den Eindruck, dass sie sich mehr darauf konzentrieren, schnelles Geld zu verdienen, als großartige Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln. ClickFunnels hat Menschen geholfen, großartige Dinge zu tun, aber es hat auch dazu beigetragen, schnell reichhaltige Programme, Online-Kurse, Sättigung von Trainern und Experten und andere spammy Internet-Vermarkter Dinge zu verbreiten.

Wir alle wissen, dass der Gründer ein Marketing-Zauberer ist, aber ein großer Teil des Produkts ist an seine Marke und Philosophie gebunden. So sehr ich den Landing Page Builder schätze, alles um ihn herum scheint eine Erweiterung von Brunsons Plattform zu sein.

Manchmal ist es schwer, nicht das Gefühl zu bekommen, dass ClickFunnels mehr Ressourcen für die Eigenwerbung aufwendet als nötig, besonders wenn einige Aspekte ihres Produkts (z.B. der Kundenservice) noch etwas Arbeit erfordern.

Zu temperiert

Hier geht es nicht um ClickFunnels, sondern mehr um die Gemeinschaft. Obwohl Sie die Möglichkeit haben, innerhalb von ClickFunnels umfangreiche Anpassungen vorzunehmen, verwenden viele Leute ähnliche Designs. Angesichts der Popularität von ClickFunnels hat dies dazu geführt, dass eine große Anzahl von ClickFunnel-artigen Looks herumschwirrt. Vielfalt ist wichtig.

Software-Fehler und Bugs

Hin und wieder kommt es vor, dass ClickFunnels abstürzen oder Fehler auftreten. Obwohl dies wirklich nicht sehr oft passiert, kann man wenig anderes tun, als zu warten. Wenn Sie viel in Werbung investieren oder den Verkehr in Ihre Trichter leiten und ein ClickFunnels-Fehler Ihre Seiten auch nur für ein paar Stunden zum Erliegen bringt, können Sie viel Geld verlieren.

Es ist auch schwer zu wissen, ob Ihre Seiten funktionieren oder nicht, es sei denn, Sie überprüfen ständig oder warten darauf, von verärgerten Kunden zu hören. Abgesehen von der Betriebszeit habe ich auch mit einigen Fehlern zu kämpfen, wenn ich Seiten mit der HTML-Veröffentlichungsoption klone.

Die Benutzererfahrung ändert sich… sehr viel

Das Dashboard ändert sich häufig, der Ablauf bei der Erstellung neuer Seiten und Trichter ändert sich, eine Schaltfläche verschiebt sich, Preisoptionen ändern sich usw. und es sieht so aus, als ob ClickFunnels immer noch Dinge herausfindet.

Ich mag Konsistenz in meiner Software, besonders wenn es sich um eine Geschäftslösung handelt.

Zu einfach

Zum Schluss noch eine Kritik, die ich gehört habe, der ich aber nicht ganz zustimmen kann: Es ist zu einfach und zu teuer für seine Einfachheit. Diese Kritik bezieht sich in der Regel auf Do-it-yourself-Ansätze, die im Voraus billiger sein können und mehr Kontrolle über die Verwaltung bestimmter Details ermöglichen. Für weniger erfahrene Benutzer, die vor allem auf Effizienz und ein einfach zu bedienendes Bündel von Werkzeugen Wert legen, möchte ich dies jedoch nicht zu sehr betonen.

ClickFunnels-Preise – Wie viel kostet ClickFunnels?

ClickFunnels hat zwei Tarifpläne; ihren Clickfunnels Standard Plan und ihren Clickfunnels Platinum Plan. Selbst ihr Standardplan beginnt auf der teureren Seite. Clickfunnels kosten $97 pro Monat und Platin kommt auf $297 pro Monat. Sie erhalten außerdem eine kostenlose 14-tägige Probezeit, um den Dienst auszuprobieren, so dass Sie sich zumindest nicht sofort auf einen teuren Plan festlegen müssen. Wenn Sie jährlich statt monatlich zahlen, erhalten Sie zwei Monate gratis (997 Dollar für ClickFunnels und 2.997 Dollar für Platin).

Etwas schwer, nicht wahr? Nun, einige würden das sagen, und ich kann verstehen, warum – vor allem, wenn man es mit LeadPages vergleicht, einer ähnlichen (sich überschneidenden, aber sicherlich nicht identischen) Dienstleistung, die bei 25 Dollar pro Monat beginnt. Man darf jedoch nicht vergessen, dass der Hauptdienst von ClickFunnels darin besteht, die Trichter effizienter zu machen, und das macht er ziemlich gut. Ich persönlich halte es für eine gute Investition.

Die Hauptunterschiede zwischen einem Entry-Level-Account und einem Premium-Account sind folgende: Der Standard-Account erhält den Hauptdienst, den Funnel-Builder, mit einigen Einschränkungen bei der Anzahl der Seiten (100), den Besuchen (20.000), den benutzerdefinierten Domains (3) und nur einem Teil der vollständigen Liste der Funktionen.

Beide Pläne haben jedoch unbegrenzte Kontakte, unbegrenzte Mitglieder, alle fortgeschrittenen Trichter, A/B-Split-Tests und einige andere gemeinsame Merkmale.

Platinum verfügt über eine vollständige Liste von Funktionen, einschließlich der folgenden: Einmalzahlungen (dies ist eine Backpack-Funktion, die es Ihnen ermöglicht, ein Produkt als Einmalzahlungsprodukt für Ihre Zahlungs-Gateways zu charakterisieren); Abonnement-Pläne (eine weitere Backpack-Funktion, aber im Gegensatz zu Einmalzahlungen ermöglicht dies Ihren Kunden, für einen Abonnement-Service zu bezahlen); 3 SMTP-Integrationen (StartUp hat 1); unbegrenzte Trichter, Seiten, Besuche und benutzerdefinierte Domains; Unterstützung bei Prioritäts- und Vorlagenanfragen; sowie Follow-up-Tunnel und Backpack.

Um die Unterschiede zusammenzufassen: der Standard Clickfunnels-Plan trägt im Wesentlichen den Kern von ClickFunnels, der (Sie haben es erraten!) ClickFunnels heißt. Ruhig! Platinum hingegen packt das Eckpfeiler-Tool ClickFunnels mit zwei weiteren Diensten – Follow-up Funnels und Backpack – zusammen und bietet Ihnen außerdem den vollen Funktionsumfang von ClickFunnels. Sie können die vollständige offizielle Liste hier herunterladen.

Was ist FunnelFlix?

Der Gründer von ClickFunnels, Russell Brunson, verdiente ursprünglich einen Großteil seines Geldes mit dem Verkauf von Informationsprodukten und Online-Kursen. Es scheint, dass ClickFunnels jetzt versucht, das “Netflix”-Modell mit FunnelFlix voranzutreiben, aber mit Info-Produkten, was meiner Meinung nach ablenkend und verwirrend ist, wenn man versucht, die Software nur für sein Marketing zu nutzen. Es gibt einige gute Inhalte, aber es ist einfach auch viel, und man muss sich durch eine Menge Fussel wühlen, um etwas Nützliches zu erhalten. Deshalb haben wir bei dieser ClickFunnels-Besprechung FunnelFlix komplett übersprungen, weil wir uns auf die Software selbst konzentrieren.

Überblick über die Funktionen – Clickfunnels Review

Was sind die Funktionen von ClickFunnels im Allgemeinen? Ich denke, sie sind solide und man bekommt alles, was man braucht. Sie sind weitgehend intuitiv und geben Ihnen eine gute Kontrolle. Der Vorlageneditor und das Integrationsmanagementsystem sind gute Beispiele dafür und stellen sehr wichtige Funktionen dar, deshalb gebe ich ihnen separate Abschnitte.

A/B-Split-Tests sind eine kleinere Funktion, aber sicherlich eine auffällige.

Wenn Sie eine Seite duplizieren und Änderungen an der Kopie vornehmen, können Sie mit dem Split-Test grundsätzlich wählen, welche Prozentsätze Ihres Datenverkehrs Sie pro Seite sehen möchten, so dass Sie die Konversionsraten sehr bequem testen können. Es ist eine großartige Funktion und sehr einfach zu bedienen.

Ich denke auch, dass ClickFunnels im Allgemeinen flexibel und einfach für andere Einstellungen ist, wie z.B. Ihre Kontodaten oder Integrationen. Vielleicht würden sehr technisch versierte Leute sie restriktiv finden (ein häufiges Thema unter einigen Kritikern), aber da der Dienst einfach zu bedienen sein sollte, fand ich die Grundfunktionen ziemlich gut.

Es gibt ziemlich viele Arten von gebrauchsfertigen Trichtern, die auf verschiedene Arten von Unternehmen ausgerichtet sind, und Sie können natürlich Ihren eigenen Trichter von Grund auf neu bauen.

Tunnels folgen und Rucksack

Ich nehme mir in diesem Clickfunnels Review etwas Zeit, um über ClickFunnels Platinum zu sprechen. Meiner Meinung nach handelt es sich bei ClickFunnels Platinum um drei Produkte, die als Ganzes verpackt sind: ClickFunnels, Follow-up-Trichter und Rucksack.

Was sind Verfolgertrichter? Nun, es ist das, was viele einen E-Mail-Auto-Responder oder einfach nur einen Auto-Responder nennen würden, aber es ist ein wenig komplizierter. Der Hauptzweck von Follow-up Funnels ist eine intelligente Analyse, die zu intelligenten Auto-Respondenten führt, aber die Auto-Respondenten sind sowohl Schneckenpost als auch E-Mails und einige andere Leckerbissen. Zusammen mit den Follow-up-Trichtern kommt Rucksack (ehemals Backpack CRM), ein Werkzeug, um die Verwaltung eines Partnerprogramms einfacher und effizienter zu gestalten.

Aber sind dies Merkmale oder einzelne Produkte? Follow-up Funnels klingt ein bisschen wie ClickFunnels, die versuchen, mir einen fragwürdigen E-Mail-Autoresponder zu verkaufen, aber vielleicht bin ich auch nur zynisch. In jedem Fall macht es Clickfunnels Platinum etwas verwirrend und entfernt die Verbindung, die Sie mit den ursprünglichen ClickFunnels erhalten.

Hier ist die vollständige Liste der StartUp-Funktionen
  • 20 Schornsteine
  • 100 Seiten
  • 20.000 Besucher
  • grenzenlose Möglichkeiten
  • 3 benutzerdefinierte Domänen
  • A/B geteilte Tests
  • E-Mail-Integrationen
  • Optische Trichter
  • ClickPops
  • KlickOptin
  • Alle fortgeschrittenen Schornsteine
  • Verkaufstrichter
  • Mitgliedschaft Richter
  • Unbegrenzte Anzahl von Mitgliedern
  • Automatische Webinar-Trichter
  • Hängende Richter
  • Seiten bestellen
  • Upsell-Seiten
  • Downsale-Seiten
  • Teilen Sie Ihre Trichter
  • 1 SMPTP-Integration
  • 1 Abrechnungsintegration pro Typ

Sie können die vollständige Liste der ClickFunnels-Funktionen zusammen mit den ClickFunnels Platinum-Funktionen hier einsehen. Wenn Sie sich in einer Position befinden, in der Sie es sich leisten können, Platin ein wenig auszuprobieren, und Sie definitiv einen effizienten, einfachen Weg brauchen, um Ihre Verkäufe zu steigern, dann glaube ich nicht, dass es Ihnen an sich selbst mangeln würde. In dieser Hinsicht glaube ich nicht, dass Followup Funnels und Rucksack einen so großen Vorteil bieten, auf den man nicht verzichten kann: Für die meisten Benutzer wird der Standard Clickfunnels Plan ein ausreichend umfassendes Paket bieten.

Kundenbetreuung – ClickFunnels Überprüfung

Der Kundensupport von ClickFunnels ist ein Bereich, der aus einigen wenigen Nuancen besteht. Ich empfehle ClickFunnels für eine ordnungsgemäße Dokumentation vor Ort. Ich denke, ihre Dokumentation ist kaum Industriestandard für SaaS-Unternehmen, aber immer noch ausreichend. Ihre Doku-Seite hat eine Reihe von Kategorien, jede mit ihren eigenen Artikeln. Es mag einfach sein, aber inhaltlich ist es nicht allzu schäbig.

Klicktunnel-Kundenbetreuung

Was den direkten Kundenservice betrifft, so gibt es eine Chat-Funktion im Dashboard, nachdem man sich eingeloggt hat, aber ich bin nicht allzu glücklich darüber. Sie waren im Allgemeinen nützlich für einfache Fragen und die Lösung grundlegender Probleme… aber wenn ich fortgeschrittenere Fragen hatte, fand ich sie ziemlich nutzlos. Bei einer spezifischen Frage zur HTML-Veröffentlichung brauchten sie drei Monate, um mich zurückzurufen. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich bereits eine Lösung gefunden. Die meisten Benutzer brauchen diese Art von Unterstützung nicht, und um ehrlich zu sein, bieten die meisten SaaS-Unternehmen nicht diese Art von Unterstützung an. Also gebe ich ClickFunnels Anerkennung für den Versuch.

Darüber hinaus habe ich eine Übereinstimmung zwischen den Bewertungen festgestellt, die auf schlechte Erfahrungen mit dem Kundenservice hindeuten. Vor allem in Fällen, in denen Funktionen nicht wie versprochen funktionierten oder seltsame Fehler auf der Baustelle auftraten, waren die Mitarbeiter des Kundendienstes angeblich nicht ansprechbar oder wenig hilfreich. Ein berüchtigter Rezensent erzählt insbesondere, wie infolge eines Fehlers auf der Website einige seiner Kunden ausgeschlossen wurden und wie anderen nicht zahlenden Besuchern Zugang zu Inhalten gewährt wurde, die nur für Mitglieder bestimmt waren. Als er sich an den Kundendienst wandte, stellte er fest, dass diese apathisch und nutzlos waren. Es mag ein seltsames, unwahrscheinliches Szenario sein, aber es veranschaulicht den Punkt.

Klassifizierung der Hilfe insgesamt

Ich würde nicht sagen, dass ClickFunnels beim Kundensupport versagt – ich denke, das Team versteht weitgehend, dass seine Dienste nicht ganz einfach zu bedienen sind und/oder dass neue Tools für seine Benutzer im Spiel sind, und es hat genug Ressourcen in seinen Support gesteckt, um ihn anständig zu gestalten. Wenigstens grundlegende Fragen werden beantwortet, und sie sind recht ansprechend. Vielleicht würden die meisten Benutzer, mich eingeschlossen, nicht sagen, dass ClickFunnels über einen außergewöhnlichen Kundensupport verfügt, aber es erfüllt gewöhnlich ein Minimum, das es zumindest gut genug macht. In dieser Kategorie geben wir ihr eine Bewertung von 3 aus 5 Sternen.

Benutzerfreundlichkeit – ClickFunnels Review

Wenn Sie es bis jetzt noch nicht abgeholt haben, ist das wichtigste Verkaufsargument von ClickFunnels die Benutzerfreundlichkeit, wie es in der Anzeige heißt: “Verschwenden Sie keine Zeit mehr mit ‘Technikern'”. Wie ich bereits in dieser ClickFunnel-Review sagte, besteht der wichtigste Service, den ClickFunnels bietet, darin, Tools bereitzustellen, mit denen auch weniger erfahrene Personen Zeit und Geld sparen können. Daher ist die Bewertung der Benutzerfreundlichkeit ziemlich wichtig.

Kurze Antwort: Es ist einfach zu bedienen, aber Sie sollten noch etwas Erfahrung haben.

Längere Antwort: Für einen Neueinsteiger kann es etwas überwältigend sein – und mit “Neueinsteiger” meine ich neu in der Welt des E-Commerce und Marketing – aber die Lernkurve ist alles andere als unmöglich. Für die meisten Menschen beträgt die Lernkurve höchstens ein paar Stunden, würde ich sagen. Wenn Sie wirklich im Rückstand sind, sollten Sie sich die Bücher von Russell Brunson, die bereits in der Rezension erwähnt wurden, zu Gemüte führen.

Jedenfalls ist ClickFunnels sicherlich einfacher, als Trichter selbst herzustellen. Sie haben eine ziemlich umfangreiche Dokumentation, die vielleicht nicht perfekt ist, aber mir scheint, dass die meisten Fragen behandelt werden müssen, und Sie können sich jederzeit an einen Kundendienstmitarbeiter wenden, wenn es darauf ankommt.

Abgesehen davon sind einige Teile der ClickFunnels recht einfach zu erreichen. Die Hauptmerkmale von ClickFunnels – die eigentlichen Trichter – sind relativ einfach zu verwalten. Ein kohärentes Menü erleichtert die Navigation zu allen Teilen Ihres Trichterverwaltungsprozesses, von der Auswahl der Vorlagen bis zum Drag&Drop-Editor. Einige Einstellungen im Zusammenhang mit E-Mail-Integrationen oder Zahlungsprozessoren erfordern ein wenig Verständnis, aber es ist nicht annähernd die Menge an Wissen, die Sie benötigen, um die Trichter zu codieren – es sind die Dinge, die Sie herausfinden können, indem Sie googeln oder das docs center besuchen.

Zum Schluss ClickFunnels nicht Enthusiastisch einfach, aber im Allgemeinen mit einer intuitiven Benutzeroberfläche. Sie neigen dazu, die Dinge oft zu ändern, aber das wird wahrscheinlich nicht ausreichen, um Sie wesentlich zu behindern.

Wir geben ihm eine 4 von 5 in der Benutzerfreundlichkeit. Es kombiniert Wahlmöglichkeiten und Anpassungsfähigkeit mit Leichtigkeit, und obwohl ich vorschlagen würde, dass alle potenziellen Nutzer mit einem gewissen technologischen Grundwissen hineingehen, ist es im Wesentlichen erfolgreich, wenn es um die Benutzerfreundlichkeit geht.

Für wen ist ClickFunnels gedacht?

Wer profitiert wirklich von ClickFunnels? Im Allgemeinen werden kleine Unternehmen und Neugründungen (hier aus Erfahrung) am meisten profitieren. Natürlich gibt es Variationen bei den Trichtertypen, die für einige Unternehmen attraktiver sind als für andere.

Berater, Referenten, Coaches, professionelle Dienstleister, Personen, die sich ausschließlich mit E-Commerce oder Network-Marketing beschäftigen, und sogar solche, die B2B-Dienstleistungen anbieten, wären wahrscheinlich am besten für ClickFunnels geeignet. ClickFunnels kommen im Allgemeinen gut mit denen zurecht, die kreativere Produkte oder unabhängige Unternehmen anbieten. Der gebrauchsfertige Trichter ist stark auf diese Sektoren ausgerichtet: Wenn Sie beispielsweise Florist sind, könnte der gebrauchsfertige Daily Deal Funnel für Sie ein guter Weg zur Vermarktung sein. Wenn Sie versuchen, alles um sich und Ihre Marke herum zu zentrieren, gäbe es auch gute Unterstützung. Dasselbe gilt für Personen, die Inhalte wie Kurse oder Bücher verkaufen.

Klicktunnel vorgefertigte Trichter

Natürlich können Sie immer von einem leeren Trichter ausgehen, und ich denke nicht, dass Sie allein aufgrund der Standard-Trichtertypen entscheiden sollten, ob ClickFunnels für Sie das Richtige ist oder nicht. Wenn Sie ein kleineres Unternehmen sind, das mit dem Preisschild einverstanden ist, und Sie Ihren Traffic für Sie besser funktionieren lassen müssen, bezweifle ich, dass Sie mit ClickFunnels Ihr Geld oder Ihre Zeit verschwenden würden. Ich würde es besonders jedem empfehlen, der eine bessere Landing Page beibehalten möchte.

Schlussfolgerung – ClickFunnels Überprüfung

Wie lautet also das Gesamturteil? Das sind gute 4 von 5 Sternen! Es ist ein legitimer Kandidat im Bereich der Marketing-Software und… einen Versuch wert.

Ja, es gibt ein paar Nachteile: Wenn Sie eine praxisgerechtere Lösung für Ihre Marketingbedürfnisse mit größerer Anpassungsfähigkeit benötigen, sollten Sie sich die Optionen von Drittanbietern ansehen, die Sie verknüpfen können. Wenn Sie sich für ClickFunnels entscheiden, könnten Sie Pech haben und mit nutzlosem Kundendienstpersonal oder einer Reihe von Fehlern in der Software enden. Vielleicht ärgern Sie sich auch über ihre Selbstdarstellung.

Aber wissen Sie was? Wenn man alles in Betracht zieht, glaube ich, dass nichts davon den soliden Landing Page Builder aufwiegt, ganz zu schweigen von anderen positiven Aspekten wie der kurzen Lernkurve, soliden Integrationen und guten Vorlagen.

Alles in allem erfüllt ClickFunnels sein Kernziel, Ihnen die Bündelung des Traffics zu erleichtern und höhere Konversionsraten zu erzielen. Sogar negative ClickFunnels-Bewertungen erkennen an, dass es für Unternehmen, die weniger dem Internet ausgesetzt sind, recht nützlich sein kann. Ich bin ziemlich sicher, dass der Page Builder genug Auswahl für die große Mehrheit der potenziellen Benutzer bietet. Wenn Sie in erster Linie nach einer einfachen, aber soliden Verkaufslösung oder einem Landing-Page-Editor suchen, ist ClickFunnels ein großartiges Tool. Schließlich hat es seine Popularität auf leere Versprechungen noch nicht erreicht, weshalb ich ihm 4/5 Sterne gebe.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.