Zum Inhalt springen

Ethisches Online-Hacking im Jahr 2020? Probieren Sie es jetzt kostenlos aus!

leren hacken


Im Bereich der Softwareentwicklung sind Hacker talentierte und leidenschaftliche Programmierer, die mit Geduld, Liebe zum Detail, umfangreichem Wissen über Netzwerktechnologie und einem gewissen Spieltrieb Sicherheitslücken und Schwachstellen in Betriebssystemen finden können. Wenn Sie also lernen wollen, wie man hackt, müssen Sie bereit sein, die Grundfunktionen des Computers und der Programmiersprachen zu verstehen und zu erlernen. Sie können dann beginnen als Wanzen-Kopfgeld Jäger, um so viel Geld zu verdienen (Einige Teenager haben bereits über eine Million Dollar verdient).

Glücklicherweise gibt es ein ziemlich einfaches E-Learning, das über die riesige Plattform verfügbar ist. SkillShare. Auf dieser Website werden Kurse in allen erdenklichen “Fertigkeiten” angeboten, einschließlich Hacking. Eine Abschreibung auf Skillshare kostet mindestens 8 Euro pro Monat, aber es gibt eine kostenloser Test für 2 Monate verfügbar, in denen Sie jederzeit kostenlos …können sich verabschieden. Sie können also in der Zwischenzeit kostenlose Kurse besuchen!

Sie wollen lernen, wie man hackt? Denken Sie an Folgendes:

  • Hacker werden oft von großen Entwicklungsfirmen angeheuert, um Löcher oder Schwächen im System oder Programm zu finden.
  • Im Prinzip sollten Sie wissen, dass Hacker keine Kriminellen sind oder kriminelle Handlungen ausführen.
  • Wenn Sie verstehen, wie Hacker arbeiten, können Sie sich intensiver vor einem möglichen Angriff schützen.
  • Bevor Sie mit dem Hacken beginnen oder lernen wollen, wie man es macht, müssen Sie die grundlegenden Funktionen Ihres Computers oder Netzwerks verstehen.
  • Denn nur wenn Sie den PC und seine volle Funktionalität kennen, können Sie Schwachstellen und Sicherheitslücken erkennen. Denken Sie jedoch daran, dass das Erlernen des Hackens sehr zeitaufwendig sein kann und dass Sie nicht zu schnell aufgeben sollten.
  • Besonders nützlich ist es, wenn Sie sich vorab mit den einzelnen Programmiersprachen vertraut machen. Dieser praktische Tipp kann Ihnen helfen, da er Sie mit den grundlegenden Programmiersprachen vertraut macht.
  • Darüber hinaus ist es das Ziel, nach Schwachstellen in Systemen zu suchen, damit Sie diese ausnutzen können.
  • Im Folgenden haben wir Bücher und andere Methoden zusammengestellt, damit Sie lernen können, wie man hackt.

Hacking ist nicht unbedingt illegal

In der Welt des Hacking gibt es eigentlich 3 Farbbereiche. Weiß, grau und schwarz. Es werden verschiedene Arten von Hackern angegeben. So halten sich beispielsweise Weißhut-Hacker an alle Regeln, Grauhut-Hacker dringen in unangefochtene Bereiche ein und Schwarzhut-Hacker brechen die Regeln.

Dieser Artikel und die Förderung des Hacking ist für Bildungszwecke gedacht. Dies ist auch eine Zukunft, die es zu gestalten gilt. Hacker werden mehr und mehr von großen Technologieunternehmen eingesetzt, um ihre Software und Websites auf digitale Fehler zu überprüfen. Die größeren Unternehmen in der Welt haben auch bestimmte Bug-Bounty-Programme. Wo Sie versuchen können, ihre Website von zu Hause aus zu hacken, und wenn dies gelingt, müssen Sie diese Fehler auf verantwortungsvolle Weise ohne Missbrauch angehen. Im Gegenzug können Sie dafür Geld oder andere Belohnungen erhalten, und diese Belohnungen sind nicht falsch.

Größte mögliche Wanzen-Kopfprämie: $1.500.000

Google ist das erste Unternehmen, das seine höchsten Kopfgelder auf einen Betrag von über einer Million erhöht hat. Um die Sicherheit ihrer Pixel-Smartphones zu verbessern, haben sie den Höchstbetrag deutlich erhöht. Darüber hinaus haben im vergangenen Jahr bereits mehrere Hacker mit ethischem Hacking die 1.000.000-Euro-Grenze überschritten.

Hackerone ist einer der größten Anbieter von Bug-Bounty-Programmen. Achten Sie also darauf, dass Sie nach der Teilnahme an dem Kurs einen Blick darauf werfen.

Wie kann man lernen, zu hacken?

Am einfachsten lernt man das Hacken zu Hause, indem man einen E-Kurs besucht. Das muss kein Geld kosten! Lesen Sie deshalb den Artikel

Ist Hacken illegal?

Hacking ist per definitionem nicht illegal, aber es hängt davon ab, wie Sie tun, was Sie tun, und wie Sie mit Informationen umgehen.

Kann man mit Hacking legal Geld verdienen?

Ja, so ist es! Es gibt viele so genannte Bug-Bounty-Programme, an denen Sie legal teilnehmen und in einigen Fällen Tausende von Dollar verdienen können.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.